Präventionsmedizin

Die Präventionsmedizin ist der Bereich der Medizin, der sich mit Fragen der vorbeugenden Gesundheitsvorsorge befasst. Sie ist somit der Schlüssel zur Gesundheit.

Die Aufgabe der Präventionsmedizin ist es, individuelle Risikofaktoren (Ernährungs- und Lebensweise, genetische Belastung, Lebensumstände) zu analysieren. Im Rahmen der Präventionsmedizin führen wir gängige apparative und labortechnische Untersuchungen durch. Darüber hinaus beraten wir Sie über individuelle Möglichkeiten, die eigene Ernährung umzustellen und zu verbessern, über verhaltensändernde Maßnahmen, Korrektur von Fehlhaltungen des Bewegungsapparats, Gesundheitsförderung und effiziente Behandlung von chronischen Leiden.