An unsere Patienten – Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Glasfront im Eingangsbereich der Klinik St. Georg, Bad Aibling

Die Klinik St. Georg ist gut durch die Corona-Pandemie und den „Lockdown“ gekommen. Das ist darauf zurückzuführen, dass wir von Anfang an ein konsequentes Management durchgeführt haben und so vermeiden konnten, dass Corona-Infektionen auftraten.

Aufgrund der guten Organisation wurden wir in der Pandemiehochzeit zu einem Corona-Schwerpunkt auch weil wir über Beatmungsbetten verfügen, die wir normalerweise für die Ganzkörperhyperthermie benötigen.

Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln

Jeder Patient, der in der Klinik bzw. in die Ambulanz möchte, sollte einen Coronatest mitbringen.

Da dies nicht einfach ist, verfügen wir über ein Diagnosegerät, mit dem wir innerhalb von 2 Stunden eine Auswertung erhalten. Damit entfällt eine längere Wartezeit. Dafür bekommt man die Sicherheit nicht infiziert werden zu können.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße,
Dr. med. Dr. med. univ. Petja Piehler und Dr. med. Friedrich Douwes