Dr. med. Friedrich Migeod

Chefarzt

Dr. med. Friedrich Migeod
Dr. med. Friedrich Migeod

Curriculum Vitae

Ausbildung und berufliche Tätigkeit
1974-1980
Medizinstudium an den Universitäten Aachen, Bonn und Göttingen
1981
Universität Göttingen und Groote-Schur Hospital Kapstadt/Südafrika: praktisches Jahr
1982-1989
Sonnenbergklinik Bad Soden-Allendorf: Assistenzarzt Onkologie; Klinikum Ludwigsburg: Assistenzarzt Gastroenterologie; Klinikum Leverkusen: Assistenzarzt Onkologie
Promotion zum Dr. med. mit einer Arbeit über Gastroduodenalulcera (1985)
Facharzt für Innere Medizin (1989)
1989
Veramed-Klinik, Meschede: Chefarzt
1989-1992
Onkologische Rehabilitationsklinik Bad Salzuflen: Chefarzt
1993-1994
Klinik St.Georg, Bad Aibling: Chefarzt (Onkologie, Hyperthermie, Naturheilkunde)
1995-1998
Leonardisklinik, Kornwestheim: Chefarzt (Hepatologie, Gastroenterologie, Onkologie)
1998-2004
Klinik St. Georg Bad Aibling: Chefarzt
2004-2005
Bad Aibling: Onkologische Schwerpunktpraxis
2006
Hufeland-Klinik, Bad Mergentheim: Chefarztvertretung (Onkologie)
2006-2007
ProLeben Klinik Igls/Österreich: Ärztlicher Leiter; Wahlarztordination Innere Medizin
2008-2018
BioMed-Klinik, Bad Bergzabern: Chefarzt (Onkologie, Naturheilkunde, Palliativmedizin, Hyperthermie)
2018-dato
Klinik St. Georg, Bad Aibling: Chefarzt
Weitere Qualifikationen
  • Endoskopie
  • Hepatologie
  • Hämatologie
  • klassischer Onkologie und Komplementäronkologie, Hyperthermie
  • Notfallmedizin
  • Hygiene
Mitgliedschaften
  • Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Onkologie e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Hyperthermie e.V.
  • Gesellschaft für biologische Krebsabwehr e.V.