Sarsaparilla Officinalis
Sarsaparilla officinalis

Sarsaparilla, aus der Gattung Smilax, ist eine Pflanze, die man früher zur Behandlung von Syphilis verwendete. Sowohl bei Lyme-Borreliose als auch bei Syphilis handelt es sich um Spirochäten-Infektionen. Deshalb sind inzwischen einige Patienten dazu übergegangen, Sarsaparilla auch als Heilmittel für Borreliose einzusetzen. Die Ergebnisse sind gut. Es zeigten sich in Folge der Anwendung Herx-Reaktionen und Verbesserungen, besonders wenn die Patienten unter wiederkehrenden Blasenproblemen gelitten hatten. 

Ferner ist Sarsaparilla auch ein Gegenmittel zu Quecksilber.

Sarsaparilla officinalis – hier zu beziehen:

Sie erhalten Sarsaparilla officinalis unter dem Produktnamen „Smilax“ über die St. Georg Apotheke, Bad Aibling:  www.st-georg-apotheke.de