Sarsaparilla Officinalis
Sarsaparilla Officinalis

Sarsaparilla, aus der Gattung Smilax, ist eine Pflanze, die früher zur Behandlung von Syphilis verwendet wurde. Da es sich sowohl bei Lyme-Borreliose als auch bei Syphilis Spirochäten-Infektionen handelt, haben inzwischen einige Borreliose-Patienten dazu übergegangen, Sarsaparilla als Heilmittel einzusetzen. Die Ergebnisse sind gut, d. h. es zeigten sich Herx-Reaktionen und -Verbesserungen, besonders wenn die Patienten unter wiederkehrenden Blasenproblemen gelitten hatten. Sarsaparilla ist ferner ein Gegenmittel zu Quecksilber.

Sarsaparilla Officinalis kann über die St. Georg Apotheke, Bad Aibling, unter dem Produktnamen „Smilax“ bezogen werden:  www.st-georg-apotheke.de