Schuppenflechte bzw. Psoriasis ist eine nicht-ansteckende, entzündliche Hautkrankheit. Darüber hinaus ist sie eine möglicherweise auch andere Organe betreffende Systemerkrankung, hier vor allem die Gelenke und zugehörigen Bänder und angrenzenden Weichteile, die Augen, das Gefäßsystem, das Herz sowie die Genitalien betreffend. Darüber hinaus kann sie zu Diabetes mellitus und Schlaganfällen führen. Sie zeigt sich im Wesentlichen durch stark schuppende Hautstellen, häufig an Knien, Ellenbogen und an der Kopfhaut, oft mit starkem Juckreiz sowie Veränderungen an den Nägeln.