Testosteron ist ein Geschlechtshormon. Nur circa zwei Prozent liegen als freies Testosteron (biologisch wirksame Fraktion) vor. Das Gesamttestosteron ist die Summe aus allen Testosteronmengen, die durch den spezifischen Hormontest erfasst werden können. Im Gegensatz dazu liegt das freie Testosteron ungebunden vor. Es befindet sich also frei im Blutkreislauf.