In Phase I wird das Medikament erstmalig an gesunden Pobanden angewendet und auf Pharmakokinetik, Pharmakodynamik, Verträglichkeit und Sicherheit hin geprüft. In Phase II wird das Therapiekonzept überprüft (IIa), die geeignete Therapiedosis bestimmt (IIb). Positive Effekte der Therapie sollten zu beobachten sein