Die Entwicklung eines Medikamentes wird in sogenannte klinische Phasen unterteilt. In der Phase I erfolgt die erstmalige Anwendung an gesunden Probanden, mit dem Ziel der Klärung von Pharmakokinetik, Pharmakodynamik, Verträglichkeit und Sicherheit des Medikaments