Mit Hilfe der Polymerase-Kettenreaktion (englisch polymerase chain reaction, PCR) kann man die Erbsubstanz DNS in vitro zu vervielfältigen.  In biologischen und medizinischen Laboratorien wird die PCR unter anderem für die Erkennung von Erbkrankheiten und Virusinfektionen verwendet.