Mikrobe

Mikroben oder Mikroorganismen sind mikroskopisch kleine Lebewesen (Organismen), die als Einzelwesen nicht mit bloßem Auge erkennbar sind. Zu den Mikroben zählen Bakterien, viele Pilze, mikroskopische Algen sowie Protozoen. Es ist umstritten, ob auch Viren zu den Mikroben gerechnet werden sollen.

Mikrobiom

Die Begriffe Mikrobiom und Mikrobiota bezeichnen im engeren Sinn die Gesamtheit aller den Menschen oder andere Lebewesen besiedelnden Mikroorganismen. Die meisten Zellen, die im menschlichen Organismus vorkommen, sind keine Zellen eines Vielzellers, also normalerweise menschliche Zellen, sondern mikrobielle Zellen (Zellen von Mikroorganismen). In absoluten Zahlen wird ein erwachsener Mensch von etwa 1014 (100 Billionen) Bakterien besiedelt, diese überwiegend …